Die Schnittstellen

Auf dieser Seite sind alle Daten-Schnittstellen beschrieben. Die Daten wurden aus dem originalen Commodore Handbuch für den C64 entnommen. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit kann ich leider keine Gewähr übernehmen. Für Schäden die durch die Verwendung dieser Daten resultieren, wird nicht gehafetet!


Control Ports (Anschluß für Joystick, Maus, etc.)

Control Port 1 Control Port 2
1
2
3
4
5
6
7
8
9
JOYA0
JOYA1
JOYA2
JOYA3
POT AY **
BUTTON A/LP *
+ 5V (max. 100mA)
GND
POT AX **
1
2
3
4
5
6
7
8
9
JOYB0
JOYB1
JOYB2
JOYB3
POT BY
BUTTON B *
+ 5V (max. 100mA)
GND
POT BX **

 


Modul-Steckplatz (Expansionsport)

Expansionport
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
GND
+ 5V
+ 5V
-IRQ-
CR/-W-
Dot Clock
-I/O 1-
-GAME-
-EXROM-
-I/O 2-
-ROML-
BA
-DMA-
CD7
CD6
CD5
CD4
CD3
CD2
CD1
CD0
GND
A
B
C
D
E
F
H
J
K
L
M
N
P
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
GND
-ROMH-
-RESET-
-NMI-
O2
CA15
CA14
CA13
CA12
CA11
CA10
CA9
CA8
CA7
CA6
CA5
CA4
CA3
CA2
CA1
CA0
GND

 


Audio/Video Anschluss

Für diesen Anschluss gibt es zwei Belegungspläne. Der linke ist die 5-polige DIN-Buchse der allerersten C64.

Modelle. Sie wurde vom VC-20 übernommen. Nach einigen Wochen wurde dann eine 8-polige DIN-Buchse (siehe rechts) eingesetzt, die zusätzlich das Chrominanz-Signal liefert.

1
2
3
4
5
LUMINANZ
GND
AUDIO OUT
VIDEO OUT
AUDIO IN
1
2
3
4
5
6
7
8
LUMINANZ
GND
AUDIO OUT
VIDEO OUT
AUDIO IN
CHROMINANZ
ohne Belegung
ohne Belegung

Serielle E/A-Schnittstelle

1
2
3
4
5
6
SERIAL -SRQIN-
GND
SERIAL ATN IN/OUT
SERIAL CLK IN/OUT
SERIAL DATA IN/OUT
-RESET-

 


Datasetten-Anschluss

A-1
B-2
C-3
D-4
E-5
F-6
GND
+ 5V
CASSETTE MOTOR
CASSETTE READ
CASSETTE WRITE
CASSETTE SENSE

 


Userport

Userport
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
GND
+5V
-RESET-
CNT1
SP1
CNT2
SP2
-PC2-
SERIAL ATN IN
9 VAC
9 VAC
GND
A
B
C
D
E
F
H
J
K
L
M
N
GND
-FLAG2-
PB0
PB1
PB2
PB3
PB4
PB5
PB6
PB7
PA2
GND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax