Ändern des ttyUSB-Devices nach einem Reboot

Sobald man mehrere USB-Geräte an einem Raspberry betreibt kann es passieren, dass nach einem Reboot die Reihenfolge der ttyUSB-Devices geändert ist. Dann funktionieren Programme die z.B. gnokii (siehe Raspberry: Steuerung per SMS) nicht mehr, da in einer Konfigurationsdatei das USB-Device fest hinterlegt werden muss.

In dem Beitrag Steuerung per SMS habe ich ein kleines Skript gelistet, welches dieses Problem effektiv und einfach behebt. Es bezieht sich in diesem Fall zwar auf gnokii, jedoch kann es natürlich genauso auch für andere Programme genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax